Monday 22 april 1 22 /04 /Apr. 11:34

Hallo und grüsst Euch schon wieder auf meiner Seite, wie ich es Euch in meinem letzten Artikel versprochen habe, werde ich mich immer öfter mit neuer Inhalt melden. Seit meinem letzten Artikel geht es mir schon viel besser, ich habe auch meinen Coupon fürs 3D Drucken entwertet, ich habe vom parametric | art einen wunderschönen 3D-gedruckten Armreif bekommen, meiner Meinung nach sieht es wirklich wundershcön aus, die Details sind ja auch atemberaubend.

http://parametricart.files.wordpress.com/2013/01/3dprin11.jpg

Ausserdem freut es mich über das wunderschöne Wetter, der Frühling steht ja nicht mehr nun um die Ecke, er ist endlich angekommen, mit Sonnenschein, warmes Wetter und Knospen.Endlich ist mein Winterdepression auch weg, ich fühle mich schon viel besser da ich ziemlich viel Zeit im Wald verbringen kann. Ich gehe ganz oft mit meinem Hund spazieren, und endlich habe ich auch Lust zu joggen.

Ich habe mir schon im Winter versprochen, dass ich mehr Sorge um meine körperliche Gesundheit und Figur machen werde, es geht ja um nur Joggen und mich gesunder zu ernähren.

x3c.jpg

Schlankheitskuren mache ich zur Zeit gar keine, die sind ja nicht für mich geeignet: ich liebe alle die Süssigkeiten, und wollte auf denen auf keinem Fall verzichten:) Natürlich ist das Sport Treiben die beste Wahl wenn es um Abnehmen geht, obwohl viele von meinen Freundinnen die teuren Schönheitseingriffen gewählt haben.

Habt ihr zufällig welche Erfahrungen mit der plastischen Chirurgie oder andere Schönheitseingriffe? Im Winter habe ich noch gedacht, dass ich vielleicht das Fettabsaugen ausprobieren würde, in diesem wunderschönen Wetter gehe ich aber lieber mehrmals joggen;)
Ich wünsche Euch alles gute, und geniesst mal dieses wunderschönes Wetter! Hinaus in den Park, ihr könnt ja sogar einpaar Minuten in der Sonne liegen!

von andreagabler
Kommentar hinzufügen - Kommentare (0)ansehen
Thursday 21 february 4 21 /02 /Feb. 20:46

Hallo und grüsst Euch schon wieder auf meinem Blog! In den vergangenen Wochen und Monaten musste ich um meine Oma kümmern, sie wird jetzt 97 Jahre alt und kann leider nicht mehr selbständig leben. Damals hatte ihr immer meine Mutti geholfen, seitdem sie auch krank ist, musste ich dann um Oma kümmern. Ich möchte nicht viel darüber sprechen, ihr könnt ja vorstellen dass es wirklich mühsam, schwierig und belastend war.

http://inspiringpretty.com/wp-content/uploads/2012/11/sick-woman-with-cold.jpg

Endlich ist aber meine Mutti wieder gesund, sie hat ja sich nu rein bisschen erkältet, und besucht mit mir zusammen ihre Mutter. Es ist immer so schön, wenn wir eine kleine Zeit zusammen verbringen können! Und ich habe oft das Gefühl, dass ich sogar meine Problem emit ihnen besprechen kann.

Zum Beispiel habe ich bevor meine Bruststraffung auch ihre Meinungen berücksichtigt, wir haben darüber mehrmals geredet. Zum Schluss haben sie mich immer unterstützt, obwohl manchmal waren wir gar nicht einverstanden. Die vorige Woche habe ich meine Mutti zum Zahnarzt gebracht; einer meinen Freundinnen hat ja den Facharzt für Implantologie empfehlt. Ich habe es gehört, dass es in Ost-Europa viel billiger erreichbar ist, alle meine bekannten haben ihre Zähne in Ungarn und in Tschechien behandelt, ich bin aber trotzdem skeptisch mit den unglaublich niedrigen Preisen.

Habt ihr zufällig welche Erfahrungen mit den ost-eurpäischen Kliniken? Es wäre ja auch schön, wenn während der Aufenthalt und der Behandlung man in einem angenehmen Wellness-Hotel sich erholen könnte…

von andreagabler
Kommentar hinzufügen - Kommentare (0)ansehen
Friday 13 july 5 13 /07 /Juli 16:43

Hallo und grüsst Euch schon zum dritten Mal auf meinem Blog! In der jungen Vergangenheit habe ich ja ein paar Android Apps kennengelernt, die Gebrauch vom Holo Theme machen, das mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich eingeführt wurde – allen voran natürlich Notes for ICS. Nun gibt es Konkurrenz für eben jene App. Diese hört auf den schlichten Namen “Tasks”, ist bereits ab Android 2.2 FroYo lauffähig und funktioniert darüber hinaus auch auf Android Tablets.

tasks1tasks2

Da, wo es an einer offiziellen Android-Version für einen Dienst mangelt, sind oft findige Entwickler, die diese Verison dann inoffiziell bereitstellen. So ist es auch mit Google Tasks. Für diesen Dienst gibt es keine offizielle App, sodass es zahlreiche Apps von Drittanbietern für den Dienst gibt. Tasks sticht mit seiner 5 Sterne Bewertung im Play Store aus der Masse heraus - berechtigterweise?

Vom Aufbau her erinnert Tasks an Notes for ICS und auch die Abläufe sind ähnlich. Allerdings gibt es natürlich Unterschiede. Spontan fällt einem z.B. der ToDo-Editor auf, in dem neue Aufgaben erstellt werden. Auch optisch macht Tasks eine gute Figur und setzt das Holo Theme sauber um – mir persönlich gefällt diese Umsetzung sogar besser als bei Notes for ICS. Eine Synchronisation mit den berüchtigten Google Tasks ist natürlich ebenfalls voranden.

tasks3.pngtasks4

Wie gerade bereits angesprochen: mir gefällt Tasks insgesamt besser als Notes for ICS. Würde ich für mein Aufgaben-Geraffel also Google Tasks statt Wunderlist benutzen, wäre Tasks für mich nun die App, mit der ich meine Aufgaben on the go abrufen und verwalten würde. Wer sich tatsächlich auf das Arbeiten mit den Google Tasks einlässt und freiwillig damit hantiert (ich hasse Google Tasks – sollte ich dazu vielleicht anmerken), hat bei dieser App die Wahl zwischen zwei Varianten: einmal eine kostenfreie, die nach zehn Tagen Einführungszeit Werbung innerhalb der App anzeigt und einer kostenpflichtigen Version, die eben befreit von jeglicher Werbung ist. Funktionell gesehen unterscheiden sich die beiden Versionen allerdings nicht.

Auch ein paar Einstellungen hat die App. Du kannst das Design der App auf dunkel stellen, die Signatur beim Teilen ausblenden und die Standarderinnerung modifizieren. Außerdem kannst du für jedes Google-Konto einzeln einstellen, ob und in welchem Intervall die Listen synchronisiert werden sollen.

Fazit: Tasks ist eine einfache und intuitive Lösung für Google Tasks auf Android. Die von Google nicht gelieferte Funktionalität wird durch diese App sehr gut kompensiert, alles nötige ist an Bord. Und auch Extrafunktionen wie die Unterstützung von mehreren Konten oder das Teilen einer Liste sind dabei!

 

von andreagabler
Kommentar hinzufügen - Kommentare (0)ansehen
Saturday 16 june 6 16 /06 /Juni 00:18

Hallo an alle! Es war schon ziemlich lange als ich mich mit meinem ersten Eintrag auf diesem Blog gemeldet habe. Meine Wochen sind zu Zeit voll von Stress, und ehrlich gesagt gab es nichts bedeutendes.
Am Montag fand aber der jährliche Keynote von Apple stattgefunden. Viele von uns haben die Vorstellung von dem neuen iPhone erwartet. Leider sind wir aber enttäuscht geblieben. Ich weiß, daß es noch vielleicht zu früh war, aber trotzdem war ich total aufgeregt…
http://cultofmac.cultofmaccom.netdna-cdn.com/wp-content/uploads/2012/06/WWDC-2012.jpg
Schon im April hat Apple den Termin für seine jährliche Entwicklerkonferenz bekannt gegeben. Die WWDC wurde vom 11. bis zum 15. Juni in San Francisco stattgefunden.
Die Keynote der diesjährigen WWDC ist nun vorbei. Es wurden das MacBook Air, das MacBook Pro, OS X Lion und iOS 6 vorgestellt. Einige, welche auch ein Update für das Apple TV erwartet hatten oder gar das iPhone 5, wurden leider Enttäuscht. Dass es kommt ist sicher, die Frage ist nur wann. Darüber streiten sich auch einige Gerüchte; kommt es etwa schon im Sommer oder muss man gar bis in den Oktober warten? Andere Quellen sprechen wiederum von September. Wir werden es sehen.
http://siliconangle.com/files/2011/08/iphone5-rumours.jpgLaut einem angeblichen Leak bei Foxconn sollte das Apple iPhone 5 bereits im Juni 2012 erscheinen. Foxconn stellte aktuell 18.000 neue Mitarbeiter ein, um das aufkommende Volumen zu bewältigen. Ein Release-Termin im Sommer ist nicht unwahrscheinlich, allerdings ist das iPhone 4S erst vor nicht allzu langer Zeit vorgestellt worden, was die Frage aufwirft was denn die Neuerungen eines Apple iPhone 5 sein könnten. Gerüchten zufolge wird ein noch höher aufgelöstes Display erwartet (Retina HiDPI) sowie ein neues Dock-Format vorgestellt werden. Das bekannte iPod-Dock würde damit zum ersten Mal nicht mehr zum Einsatz kommen. Weiters wird vermutet, dass diesmal “echtes” LTE verfügbar sein könnte (das iPad 3/ iPad HD kann mit den LTE Frequenzen in Europa nicht umgehen).
Seid ihr zuf ällig enttäuscht? Oder habt ihr bekommen, was ihr erwartet habt? Natürlich sind die vorgestellten Neuigkeiten alle toll, ich habe aber am Ende noch einen Satz erwartet: “And one more thing…”
Vielleicht im Herbst… Mach’s gut und bos zum nächsten Mal! Tschüssi;)

von andreagabler
Kommentar hinzufügen - Kommentare (1)ansehen
Tuesday 8 may 2 08 /05 /Mai 18:21

Hallo! Ich habe diesen Blog nur für Spass gestartet, ich bin keine professionelle Bloggerin, nun möchte ich etwas sinnvolles in meiner Freizeit machen. In meinen Artikeln wird es über meine Lieblingsthemen wie z.B. Design, Musik, Architektur, Wohnen, Trends und Ubranes Leben gehen, diese Themen beschaeftigen mich am meisten. 
Zur Zeit habe ich aber einaktuelles Problem. Seit 2 Wochen habe ich ein neues Handy, ein Nokia Lumia 800.
http://www.wikitech.hu/uploads/2012/03/nokia-lumia-800.jpgDas ist nicht der erste Smartphone in meinem Leben, früher hatte ich schon iPhones und auch einen Blackberry, aber bis jetzt hatte ich noch keine Erfahrungen mit dem neuen Windows Mibole Operation System. Zuerst war ich ein bisschen erschrocken, das Design ist ja nicht wie gewöhnlich, es ist ein bisshen anders organisiert wie z.B. iOS oder Android. Die wichtigste für mich war, dass ich alle meine wichtigen Apllikationen herunterladen kann und dann mein Handy wirklich für mich funktionieren kann. Leider habe ich einige, die ich früher benutzt habe, nicht gefunden. Leider gibt es von Viber (voip call software) keine Windoes Edition, auch meine Kontakten konnte ich nur schwierig synkronisieren. Waehrend der 2 Wochen habe ich ab und zu alles installirt, was ich unbedingt brauche. Nachdem ich öfters gefragt werde, welche Apps denn ich auf meinem Lumia 800-Smartphone installiert habe, bringe ich hin und wieder eine Liste der Apps, die ich oben habe. Aktuell sind dies: 4th & Mayor (für foursquare), Adobe Reader, Album Flow (ein schicker Music Player), Burn After Reading (fürs Offline-Lesen mit Pocket), Cloud Notes (Notizen via Dropbox), CNN (News aus aller Welt), Code Scanr (für QR Codes), Cool Tools (eine Sammlung nützlicher Hilfsmittel), Dropbox Viewer, Egg Timer, Evernote (Web-Notizen), Facebook, Foodspotting (Mahlzeit), foursquare (zum Einchecken), GReadR (zum Zugriff auf den Google Reader), HEROLD mobile (zur Suche nach heimischen Unternehmen), Historypin (Fotos zum aktuellen Standort), Kreativ Studio (Foto-Effekte), Make a Stamp (Fotos als Briefmarke), Metrotube (YouTube-Player), Noch 53 Tage (wie lange noch bis zu einem bestimmten Datum), Nokia Bus & Bahn, Nokia Karten Nokia Musik, Nokia Pulse, n-tv (Nachrichten), Pictures Lab (Foto-App), Restaurant (von HEROLD), Shazam (zur Erkennung von Songs), SkyDrive, Sports Tracker (nicht nur für Sport), Stop the Music! (damit der Music Player aus dem Standby verschwindet), SuperTimer (vielleicht der beste Timer), Taschenlampe7, Weather View (für den Sonnenschein), Wikitude (manchmal), WordPress (für alle meine Blogs), Wunderlist (testweise) sowie ZDFmediathek.

Vielleicht ist ja der eine oder andere App-Tipp dabei!

von andreagabler
Kommentar hinzufügen - Kommentare (0)ansehen

Über diesen Blog

Blog erstellen

Kalender

August 2014
M T W T F S S
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
             
<< < > >>
Erstellen Sie einen Blog auf OverBlog - Kontakt - Nutzungsbedingungen - Werbung - Missbrauch melden - Impressum